ANFRAGE SENDEN

Ferien- und Intensivkurse

Ferienkurse oder Intensivkurse sind etwas für diejenigen, die Ihren Führerschein in möglichst kurzer Zeit machen möchten oder deren Zeit sehr knapp ist. Vielen Schülern konnten wir so in kürzester Zeit zum Führerschein verhelfen.

Verfügbare Angebote
  • B / BF17 / B AUTOMATIK / B197
  • BE / B96
  • A / A1 / A2 / B196

Ausbildungsinhalt

Wir bieten eine Abholung vor der Haustür, der Schule oder dem Arbeitsplatz an!

Die Ausbildung beinhaltet die theoretische Ausbildung mit 12 Einheiten über das Basiswissen und den Grundstoff und 2 klassenspezifischen Einheiten. Pro Einheit beträgt die Dauer jeweils 90 Minuten.

Der praktische Teil der Ausbildung besteht unter Anderem aus besonderen Ausbildungsfahrten, die zum Pflichtprogramm der Ausbildung gehören. Diese umfassen 5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten und 3 Beleuchtungsfahrten. Die Dauer einer praktischen Einheit beträgt 45 Minuten.

Normale Fahrstunden (Übungsfahrten) richten sich individuell nach der „Auffassungsgabe“ des Schülers. In den Übungsfahrten erlernen Sie den Umgang mit dem Fahrzeug, z.B. das Anfahren, Schalten, Bremsen und selbstverständlich die erforderlichen Regeln und Verhaltensweisen im Stadtverkehr.

 

Bisher haben wir mit den Intensivkursen bzw. Ferienausbildungen sehr gute Erfahrungen gemacht. Ganz nach persönlicher Situation können wir mit Ihnen den Intensivkurs planen, der innerhalb unserer Kapazitäten abgestimmt wird.

Voraussetzungen

  • Die Anmeldung bei uns in der Fahrschule sollte mindestens 2 Monate vor Beginn der Ausbildung erfolgen.
  • Der Führerscheinantrag muss bei der Labo frühzeitig (ca. 10 Wochen) gestellt werden, damit der Prüfauftrag rechtzeitig erteilt wird.
  • Die Prüfstelle (Dekra oder Tüv) muss ihren Sitz in Berlin haben.
  • Wir können die Ferienausbildung/ Intensivkurs nur jeweils nach unseren freien Kapazitäten anbieten. Vorher bitte unbedingt bei uns erkundigen.

    HABEN SIE FRAGEN?


    Telefon
    030 / 8017079
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr: 10:30 – 17:00